Waltraud

DEGEN

Atem - Natur

Alles atmet, alles lebt.
Überall ist Lebendigkeit zu spüren, im Wasser, in den Pflanzen, sogar im Stein.
Immer lebendiger zu werden, das ist mein Ziel.
Mein Fahrzeug ist der Atem, der den Körper beseelt.
In immer tiefere Schichten will er vordringen,
will das Erstarrte, das Unbewegliche auflösen,
will Innen und Außen verbinden, verweben.