Waltraud

DEGEN

ÜBER MICH


Ich atme mit der Erde, dem Wald und dem Wind.
Die Natur spiegelt mir das, was ich in mir trage.
Alles finde ich in mir.
Die Schatten warten, dass ich sie erkenne und in mein Herz nehme.
Jubel, wenn es gelingt.

Vor mehr als 25 Jahren begann meine Beschäftigung mit verschiedenen Atemlehren, aus denen meine „Integrative Atemgymnastik“ entstand. Sie enthält diejenigen Übungen, die ich am meisten liebe und die mir am wirksamsten scheinen, um „lebendiger“ zu werden. Integrative Atemgymnastik habe ich an Volkshochschulen, am USI Wien und in privaten Kursen unterrichtet und ich habe auch mehrere Fortbildungslehrgänge geleitet.

Die Übungen der Integrativen Atemgymnastik bildeten auch die Basis meiner langjährigen Arbeit mit Frauen zum Thema „Weiblichkeit“.

Dazu kam eine Ausbildung im „Integrativen Atmen“ (ATMAN-Ausbildung von Wilfried Ehrmann) das ich seit Jahren mit meinem Kollegen Andreas Spornberger unter dem Namen „Atemreise“ anbiete.

Weitere Aus- und Fortbildungen: Grinberg Körperarbeit, NLP, Familienaufstellung, Heilung vorgeburtlicher Traumata ( Franz Renggli), Zwillingsverlust (Austermann, Schlochow).

Viele Jahre leitete ich zusammen mit Romana Fasthuber das Seminar „Empfängnis und Geburt“ im Rahmen der ATMAN-Ausbildung zur Integrativen Atemlehrerin. 2014/15 haben wir schließlich unser Wissen und unsere Erfahrung in einem Fortbildungslehrgang weitergegeben.

In meinen Naturerfahrungsgruppen verbinde ich meditative Naturerfahrung mit Prozessarbeit.

Meine große Freude: Menschen auf ihren Entwicklungswegen zu begleiten.

 

Impressum